Rasenpflege und was dann…???

Rasenkur

Wie man schnell merkt, wird hier nicht von der üblichen Rasenpflege gesprochen, sondern von einem gesamten Pflegekonzept was ich Ihnen nun kurz erläutern möchte.

Die Gegebenheiten eines jedes Grundstücks verhalten sich überall leicht verschieden, so kann der Garten von Herrn Schmidt in Düsseldorf nur vor Trockenheit und Mangelerscheinung an den Pflanzen klagen, so ist der Rasen von Frau Krause im benachbarten Essen ständig nass und alles wächst ohne Ende.

Um für beide Beispiele eine attraktive Lösung zu finden wird bei gartentyp eine Erstbesichtigung, welche kostenfrei ist, groß geschrieben. Zunächst wird eine kleine Analyse Aufschluss über den Garten bringen. Dann sind Sie gefragt. Falls Drainagen oder Maulwurfsperren verlegt sind oder andere äußerliche Einflüsse wie Maschinenbewegung auf Ihrem Grundstück stattgefunden haben, sollten wir das unbedingt wissen.

Bevor es nun an die eigentliche Pflege geht, sollte die Rasenfläche von Laub, Gehölz und weiterem Unrat befreit werden. Je nach Rasenfläche bietet sich eine Vertiekutierung an, hierbei schneiden rotierende Messer kleine furchen in die Grasnarbe und befreien diese von Moos und Grüngeflecht. Bei schweren oder verdichteten Böden bietet sich zusätzlich noch eine Aerifizierung an. Bei diesem Verfahren wird mit einer Maschine kleine Löcher in den Boden gestanzt, um diese im nächsten Stepp mit Sand zu verfüllen.

Jetzt kommen die Bodenhilfstoffe zum Einsatz. Hierfür verwenden wir ausschließlich organische Materialien. Des weiteren kommen nun organische Dünger zum Einsatz. Als Pondant hierzu können auch mineralische Dünger verwendet werden.

Je nach Beschaffenheit und Vorpflege können wir auf den Einsatz von Mikroorganismen nicht verzichten. Diese regenerieren das Bodenleben und sorgen für kräftigeres Wachstum und somit zur Schließung der Grasnarbe.

Zuletzt wird eine Düngeplan mit dem Kunden erstellt. Hier wird je nach Rasennutzung und Aufwand unterschieden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen die wesentlichen Gesichtspunkte einer Rasenkur näher bringen und freue mich auf Ihren Kontakt.

Ihr gartentyp

By | 2016-02-18T09:24:48+00:00 Januar 26th, 2016|Uncategorized|0 Comments

Leave A Comment