Spielplatzprüfung 2017-04-20T10:26:22+00:00

Spielplatzprüfung

Auf einem Spielplatz sollen Kinder Spaß haben. Doch ein Unfall verdirbt diesen allzu leicht. Sicherheit schafft die jährliche Prüfung durch Sachverständige.

Ab Mai 2017 sind wir für Sie in Wuppertal, Velbert und Essen und Umgebung im Einsatz.

Sicherheit durch Qualifizierte Spielplatzprüfer (DIN 79161)

Die meisten Spielplatz-Unfälle entstehen durch unerkannte Mängel und unsachgemäße Wartung. Bis vor kurzem gab es dabei sehr unterschiedliche Vorstellungen davon, wie eine Spielplatzprüfung durchgeführt werden sollte. In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Bundesministerium hat das DIN-Institut daher die Norm 79161 entwickelt. Damit existiert nun eine bundeseinheitliche Grundlage.

Prüfung auf Spielplatz-Sicherheit

gartentyp prüft den kompletten Spielplatz. Hierzu gehören nicht nur die Spielgeräte, sondern auch der Spielplatzboden: Sind die Vorschriften eingehalten? Besteht eine besondere Gefährdung – möglicherweise nicht durch den Spielplatz selbst, sondern durch das Umfeld?

Besonderes Augenmerk erhält die Standsicherheit der Spielgerüste: Durch Fäulnis und Pilzbefall verlieren diese leicht ihre Standfestigkeit ohne dass dies sofort offensichtlich würde.

Kann der Schal hängen bleiben? Das bedeutet Strangulationsgefahr. Ungünstig geschnittene Bäume und Sträucher nahe an Gerüsten werden im schlimmsten Fall zur Falle. Um auch für unvorhersehbare Ereignisse bestmöglich vorbereitet zu sein, wird gewährleistet, dass Rettungskräfte im Notfall jede Stelle des Spielplatzes erreichen können.

Spielplatzprüfung für wen?

Öffentliche Anlagen, Kindergärten und manche andere zugängliche Anlage sind generell gesetzlich zu einer Überprüfung und Abnahme verpflichtet. Sie haben einen Spielplatz im Privatgarten und möchten ganz sicher gehen? Das ist natürlich ebenfalls möglich!

Die ideale Prüfung erfolgt initial nach Planung und Umsetzung und danach in regelmäßigen Abständen.

Wie häufig sollten Spielplätze überprüft werden?

Eine jährliche Hauptinspektion prüft den Spielplatz vollständig: Betriebssicherung aller Geräte, Fundamente und Oberflächen. Auch die ausgeführten Reparaturen werden überprüft und Veränderungen durch Wetter und Verschleiß dokumentiert. Am Ende steht ein Zustand- und Mängelbericht.

Alle 1-3 Monate ist eine operative Überprüfung empfohlen. Hierbei werden besonders Verschleiß- und Verbindungsteile ins Auge gefasst um die fortlaufende Betriebssicherheit.

Täglich bis wöchentlich soll zudem eine visuelle Routine-Überprüfung erfolgen. Hier wird auf offensichtliche Probleme geachtet, z. B. Schäden durch Vandalismus und generelle Sauberkeit der Anlage sowie Freiheit von Gefahrenquellen.

Prüfung und Pflege in Kombination

Gerne steht gartentyp Ihnen auch für die Ausführung notwendiger Arbeiten zur Verfügung und übernimmt beispielsweise den Schnitt von Bäumen und Sträuchern oder die Anlage von Beeten und Bepflanzung.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Auch telefonisch: 0202/5147912

Leistungen

  • Grundkontrolle
  • Operative Inspektion
  • Visuelle Routineinspektion
  • Beratung bei Spielplatz-Planung
  • Sicherheit & Wartung nach DIN 18034 / DIN EN 1176
  • Dokumentation & Prüfbericht
  • Jahresinspektion
  • Spielplatzwartung
  • Erstinspektion / Erstprüfung / Abnahmeprüfung
  • Spielplatzplanung
Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Auch telefonisch: 0202/5147912