WPC-Terrasse – Ökologisch ganz vorne

WPC steht für Wood- Plastic – Composite, einem Verbundwerkstoff aus Holz und Kunststoff.

Hierbei kommen die Eigenschaften beider Elemente zunutze. So wirkt die WPC Terrasse äußerlich betrachtet ebenso natürlich wie eine Terrasse aus Echtholz. Das angenehm warme Gefühl beim Barfußgehen bleibt durch das Kunststoffgemisch erhalten.

Das für die WPC Terrasse verwendete Holz ist reines Waldholz und stammt aus der nachhaltigen Forstwirtschaft. Tropenholz wird bei der Herstellung nicht verwendet.
In der Regel sind alle  WPC Dielen splitter- und rissfrei. Das minimiert die Kosten für die Wartung von WPC durch Nachbesserungen. Der hohe Polymere- Kunststoffanteil von ca 30% wirkt sich bei ständiger Witterung wie ein Schutzschild aus.

Kunststoff beschert WPC also eine hohe Widerstandsfähigkeit und damit eine lange Lebensdauer. Auch gegen Pilz- und Insektenbefall ist  WPC  beständig. Durchgefärbt und abschließend beschichtet punktet WPC zudem in der Pflege. Überstreichen, Ölen und Nachbehandeln von WPC entfällt in der Regel. Die Reinigung von WPC erfolgt mit Wasser, Besen und neutralen Reinigungsmitteln. Bei stärkerem Schmutz lassen sich die WPC Dielen auch mit dem Hochdruckreiniger säubern.

Nicht zu vergessen ist der Ökologische Effekt, verbrauchte Kunststoffe werden hierbei wieder verwendet.

Bei Fragen rund um Terrassen, WPC und einheimischen Hölzern ist gartentyp genau der richtige Partner an Ihrer Seite. Ob nur Planung und Beratung oder die Durchführung Ihrers Bauvorhabens. Wir freuen uns auf Sie.

 

Hier sind Sie genau richtig. Bitte wenden Sie sich für einen kostenfreien Ortstermin telefonisch oder per E-mail an uns. Oder über das Kontaktformular oder rechts.

 

0202/5147912 oder info@gartentyp.com

 

gartentyp Gärtner für Wuppertal, Remscheid, Solingen, Hagen, Wetter, Dortmund, Düsseldorf, Köln und Umgebung.

 

Garten und Landschaftsbau, Gartenpflege, Objektpflege, Grünflächenpflege.IMG_7746

By | 2017-04-20T10:26:23+00:00 Dezember 1st, 2014|Uncategorized|0 Comments

Leave A Comment